Das Ganz andere Jahr 2020 ...

Ein Tennisjahr beginnt normalerweise immer mit gemeinschaftlichen Arbeitseinsätzen zur Instandsetzung unserer Plätze.

Durch Corona mussten wir an dieser Stelle anders (neu) beginnen. Durch viele Stunden alleine oder zu zweit wurden jedoch die Plätze 2+3 rechtzeitig fertigstellt. Nach dem Lockdown freuten wir uns über viele spielbegeisterte Kinder und auch viele neue Erwachsene Vereinsmitglieder, so dass wir auch Platz 1 noch instandgesetzt haben. Teilweise waren nach sehr vielen Jahren wieder öfters alle Plätze belegt.

Ein besonderes Augenmerk haben wir auf unseren “Nachwuchs”. Da sogar das Spielfeld vor der Ballwand genutzt wurde, war die Investition in ein Kleinfeldnetz, Kinderbälle & Schläger eine sehr gute Wahl.Um den Kindern Spielpraxis bieten zu können, wurde ein Freundschaftsspiel mit dem FC Zeil organisiert, das die Freude am Tennis auf beiden Seiten noch steigern konnte.